Mittwoch, 15. Oktober 2008

Das Ess-Zimmer ist fertig!!

manche Ausschnitte kennt ihr ja bereits:

der gemütliche Schaukelstuhl, jetzt mit Deko


die alte Couch, die aus dem Wohnzimmer ausquartiert wurde..



das ist der Esstisch mit 6 verschiedenen Stühlen,
die meisten davon selbst gestrichen..


die andere Seite mit dem rosa-gestrichenen Tellerregal vom Flohmarkt und dem Schrank, den ich in der Vorschau gezeigt hatte..

Kommentare:

cara hat gesagt…

liebe dottie,

ein schönes esszimmer ist das aber geworden, und sehr praktisch, wenn man sich nach einem opulenten mahl ausruhen will;)

ich wünsche dir viele schöne stunden, mit lecker essesn und lieben menschen darin.

dir noch einen schönen tag

gglg
karin

Die Pedi hat gesagt…

Hey Dottie,

wahau ist das schön geworden! Es war ja vorher schon schön - aber so... Echt super! Wann kann ich denn mal zum in-echt-Kucken kommen?

GLG, Pedi

Carmen hat gesagt…

Hallo Dottie,
das sieht aber sehr gemütlich bei Euch aus.
Ich komme auf alle Fälle mal wieder vorbei.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Carmen

barbaras countryhome hat gesagt…

Hallo Dottie, das sieht ja sooo gemütlich aus. Das Esszimmer ist wunderschön geworden. Ich liebe die Farbe weiß!!!
Schönes Wochenende und liebe Grüße Barbara

Landliebe Manuela hat gesagt…

Hallo
....ist ja echt lustig...Danke für Deinen netten Kommentar zu meinem Esszimmer.
Aber was soll ich sagen, Deines sieht ja auch Röschenlieb aus *lach* hatte bis jetzt auch Rosali-Kissen auf der Eckbank liegen...die machen jetzt aber erst mal ihren Winterschlaf und dürfen dann im Frühjahr wieder auf die Bank.

Ganz liebe Grüßi
*Manuela*

Gefundenes Paradies hat gesagt…

Hallo,
Danke für die Einladung !!
Ja und hier bei Dir gibt es ja wirklich Schätzchen !!
Das Zimmer ist toll geworden !!
Das mit den verschiedenen Stühlen gefällt mir sehr gut !!
LG und schönes Wochenende und bis bald
Anke

Regina hat gesagt…

Liebe Dottie
Was für ein schönes Esszimmer ,hell
und gemütlich.Schöne Kissen hast du.
Ich liebe Rosen und auch die Farbe
Weiß.
Liebe Grüße und eine schöne Woche,
Regina